Spatenstichfeier Reihenhäuser in Gnadendorf

Pater Roger Vazhappilly, GfGR Johannes Öfferl, Alt-Bgm. Franz Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender (WAV) Ing. Herbert Leeb, Architekt DI Rudolf Schwingenschlögl, Vize-Bgm. Rudolf Pfennigbauer, Abg. z. NÖ Ltg. Bgm. Ing. Manfred Schulz, Ing. Alexander Maier, GR Werner Plöckl, GR Jürgen Renner, GfGR Manfred Zinnagl, GR Martin Schmidt, GfGR Karl Hofmann

Leistbares Wohnangebot für mehr Lebensqualität!

Die WAV (Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft Waldviertel) errichtet eine vom Land NÖ geförderte Reihenhausanlage in Gnadendorf.

Da die bereits fertiggestellte Wohnhausanlage in Gnadendorf guten Anklang fand und alle Wohnungen in kurzer Zeit vermietet waren, wurde nun am 13. Juni 2016 der Spatenstich der neuen geplanten Reihenhausanlage gleich neben der bestehenden Anlage gefeiert.

Aufsichtsratsvorsitzender der WAV Ing. Herbert Leeb schätzte besonders die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde und auch die Unterstützung des Landes Niederösterreich ist bei der Umsetzung solcher Projekte nicht wegzudenken.

Abgeordneter zum NÖ Landtag Bgm. Ing. Manfred Schulz freute sich über die reibungslose und unfallfreie Errichtung der ersten Anlage und blickt dem Bau der neuen Reihenhausanlage zuversichtlich entgegen.

Es entstehen insgesamt 8 Reihenhäuser mit je ca. 107 m² Wohnnutzfläche auf zwei Geschoße aufgeteilt. Kompakte Grundrisse gewähren eine optimale Ausnutzung des vorhandenen Platzangebotes. Die Reihenhäuser selbst verfügen über einen südseitig orientierten Garten, der vom Haus über eine großzügige Terrasse betretbar ist. Jeder Einheit sind zwei Carports zugeteilt und ein außenliegender Abstellraum bietet genügend Platz für Gartengeräte.

Neben einer durchaus modernen Architektur und familiengerechten Grundrissen bietet das Reihenhaus auch energietechnisch tolle Vorteile. Dank der guten NÖ Wohnbauförderung kann die WAV auch leistbaren Wohnraum für Familien anbieten.

Die Reihenhäuser werden nach den Richtlinien der NÖ Wohnbauförderung als Niedrigenergiebauten errichtet. Laut Energieausweis wird eine Energiekennzahl von ca. 20 kWh/m²a erreicht. Dies hat eine maßgebliche Senkung des Energieverbrauches zufolge und wirkt sich somit unmittelbar auf die Energie- bzw. Betriebskosten aus. Auch die eingebaute kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung trägt maßgeblich zur Energieeinsparung bei und fördert den Wohnkomfort. Auf diese ökologischen und nachhaltigen Aspekte wird bei der WAV besonders Wert gelegt.  

Interessierte können sich bereits jetzt für ein Reihenhaus unverbindlich anmelden unter 02846/7015 oder per Email: wav@waldviertel-wohnen.at