Tage der offenen Ateliers - Holzschnitzkunst in Röhrabrunn

Manfred Schulz besuchte Holzschnitzer Leopold Schießer

Die NÖ Tage der offenen Ateliers 2014 fanden am 18. und 19. Oktober statt. Mehr als 1250 bildende KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen öffneten im Rahmen dieser Aktion der Kulturvernetzung NÖ ihre Ateliers und Werkstätten.

Die Aktionstage luden alle Interessierten dazu ein, unmittelbar und sehr persönlich mit Kunstschaffenden ins Gespräch zu kommen, Einblick in ihr aktuelles Schaffen zu gewinnen und vielleicht auch eigene kreative Fähigkeiten zu entdecken.

Bürgermeister Manfred Schulz besuchte im Rahmen dieser landesweiten Aktionstage den Röhrabrunner Holzschnitzprofi Leopold Schießer und bewunderte seine tollen Ausstellungsstücke. Natürlich legte er auch gleich selbst, zumindest für ein Foto, Hand an und versuchte sich beim Schnitzen.