Wir unterstützen Dr. Andreas Khol

„In einer Zeit voller Herausforderungen mit Unsicherheit durch den Islam-Terror in Europa, der großen Flüchtlingsbewegung und vielfach Mangel an Vertrauen in die Politik, kann es nicht egal sein, wer das oberste Amt im Staat ausübt. Es braucht einen Bundespräsidenten mit Erfahrung und Kompetenz, der moralischen und sicheren Rückhalt nach innen gibt und einen berechenbaren und trittsicheren Repräsentanten nach außen abgibt“, betont Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll. 

Khol punktet mit Erfahrung

Khol bringe für Pröll genau diese Eigenschaften mit: „Er kennt aufgrund seiner Ausbildung die Verfassung wie seine Westentasche und hat in schwierigen Situationen immer Übersicht gezeigt und das Gefühl von Sicherheit vermittelt. Darüber hinaus wäre Khol ein wichtiger Partner für Niederösterreich in seiner Landesaußenpolitik, wenn es etwa um die Internationalisierung der Wirtschaft geht.“

Informationskonferenz im Stadtsaal Mistelbach

Im Rahmen des Weinvierteltages machte Dr. Andreas Khol auch im Stadtsaal in Mistelbach Station. Vertreter der Volkspartei Gnadendorf nahmen am Empfang teil und informierten sich aus erster Hand über das Programm von Dr. Andreas Khol und seine Vorstellungen, welche Aufgaben der Bundespräsident von Österreich zu erfüllen hat.